Oktober 2009: Hebammen spenden 333 Euro

Hebammen spenden 333 Euro
Am Samstag, 19.09.2009 öffnete das Klinikum St. Elisabeth Straubing zusammen mit den Hebammen und Ärzten der Frauenklinik die Türen zum Kreißsaal. Von 10.00 bis 16.00 Uhr nahmen mehr als 500 interessierte Besucher die Gelegenheit wahr, sich über die medizinische und räumliche Ausstattung der Entbindungsabteilung zu informieren.
 
Bei dieser Gelegenheit konnte an einem Preisausschreiben und einer Tombola teilgenommen werden. Den vier Gewinnerinnen des Preisausschreibens: Julia Ihle, Gisela Tavcar, Karin Offmann und Andrea Laumer konnten die Preise im Klinikum übergeben werden. Die schwangeren Gewinnerinnen waren am Tag der offenen Tür von der freundlichen Gestaltung der Entbindungsräume und dem kompetenten und netten Hebammenteam beeindruckt. Wie in den Vorjahren erhielt jede werdende Mutter ein Los der Tombola kostenlos, die restlichen Besucher konnten Lose käuflich erwerben. So wurde der Betrag von 333 Euro eingenommen und stellvertretend für das Hebammenteam von Karin Mittermeier-Ruppert (4.v.r.) und Claudia Kurras (2.v.r.) an die „Stiftung für das Leben" und ihre Kuratoriumsvorsitzende Carola Pannermayr (3.v.r.) übergeben. 
 

Lesen Sie hier den dazu veröffentlichten Zeitungsbericht aus dem Straubinger-Tagblatt.