Dezember 2010: Spende für "Freude durch Helfen"

Die zehn Hebammen vom Klinikum St. Elisabeth haben sich heuer wieder dazu entschieden, in der Weihnachtszeit zugunsten „Freude durch Helfen" zu spenden. Für den guten Zweck verwendeten sie dieses Mal den Erlös der Tombola, die sie beim diesjährigen Tag der offenen Tür im September veranstaltet haben.

 

Als Preise gab es hochwertige Baby-Ausstattungsgegenstände wie Maxi-Cosi, Schlafsäcke oder Strampler. 376 Euro kamen bei der Tombola zusammen, die die Hebammen nun an Claudia Karl-Fischer, Marketing-Leiterin des Straubinger Tagblatts, übergaben.

 

Das Bild zeigt die Hebammen Karin Mittermeier-Ruppert, Birgit Griesbauer, Edith Schlegel, Martina Seifert, Irmi Guggeis, Claudia Kurras (stehend von links) und Nicole Britzl (sitzend rechts) sowie Claudia Karl-Fischer (sitzend links). 

 

Lesen Sie hier die dazu veröffentlichten Artikel aus dem Straubinger-Tagblatt.