Beckenboden und Rückbildungsgymnastik

Nach ca. 8-10 Wochen können Sie dann mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Gezielte Übungen sollen die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur kräftigen, das Becken stärken und den Rücken entlasten. Zusammen mit anderen Frauen sollen Sie Spaß an Bewegung und Musik haben und etwas für Ihr eigenes Körpergefühl, Ihr Selbstbewusstsein und die Gesundheit tun.
 

Rückbildungsgymnastik

Mit wirkungsvollen Übungen können Sie so Ihre Figur, aber auch Ihren Beckenboden wieder auf Vordermann bringen und so späteren Beschwerden vorbeugen. Problemzonen wie Bauch, Beine und Po werden gekräftigt und die Rückenmuskulatur gestärkt.
 

Neben den Körperübungen soll aber auch Platz für Fragen und Gespräche sein.
 

  •  Rückbildungsgymnastik
  •  Rückbildungsgymnastik
  •  Rückbildungsgymnastik
  •  Beckenboden Training
  •  Rückbildungsgymnastik
  •  Rückbildungsgymnastik
  •  Rückbildungsgymnastik

Information und Anmeldung:

Ulrike Obermaier, Hebamme

Telefon:  0160 / 94926902